Rezept - Hähnchensandwich mit Apfel-Avocado Mayonnaise

Das dritte Rezept aus der Reihe - Basische Ernährung, Hähnchensandwich mit Apfel-Avocado-Mayonnaise.

 

Die basische Ernährung hat den Vorteil, dass diese den Menschen langfristig vor Krankheiten schützen kann und bestehende Krankheiten gelindert werden können und bei richtiger Anwendung sogar ganz verschwinden.

Bleibt am Ball und probiert es selbst aus.

 

 

Rezept: Hähnchensandwich mit Apfel-Avocado-Mayonnaise

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen:

 

500g Hähnchenbrustfilet

1 Avocado

1 Limette

1 grüner Apfel

8 Salatblätter

Volkorntoast

Olivenöl

Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung:

 

Filets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Im heißen Öl ca. 12 Minuten braten. Etwas abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden.

 

Avocado schälen, Stein entfernen und Fruchtfleisch fein würfeln. Mit Limettensaft mischen. Apfel schälen, entkernen, würfeln und mit der Mayonnaise unterheben. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Salat putzen, waschen und trocken tupfen. Toastscheiben leicht anrösten. 4 Scheiben mit Apfel-Avocado-Mayonnaise bestreichen und mit Salat und Hähnchen belegen. Erneut etwas Mayonnaise darauf geben und mit übrigen Toastscheiben abschließen. 

 

 

 

 

Grundrezept für die Basische Mayonnaise:

 

Für 1 ½ Tassen:

 

1/2 Tasse Mandeln, geschält

1/2 Tasse Wasser 

1/2 Zehen Knoblauch

1  Teelöffel Meersalz

1  Prise Cayennepfeffer

2  Tassen Distelöl

2  Esslöffel frischer Zitronensaft

    Pfeffer

 

 

Zubereitung:

 

Wasser und die geschälten Mandeln in den Mixer geben und bei hoher Geschwindigkeit pürieren, bis eine cremige Masse entsteht. Zitronensaft, Cayennepfeffer, Knoblauch, Pfeffer und Meersalz zugeben. 


Bei hoher Geschwindigkeit langsam das Öl zugeben, bis die Masse damit gesättigt ist. Dann das restliche Öl vorsichtig mit einem Löffel unter die Masse rühren. Nach Geschmack beliebig mit Kräutern verfeinern.
 

 

 

Zurück zur Startseite