Jetzt auch als E-Book erhältlich "Die positve Kraft der Nahrungsmittel"

Übersäuerung - Ursache für zahlreiche Krankheiten

 

Es gibt unendlich viele Krankheiten und wer sich nicht ganz gesund fühlt, der geht zu einem Arzt. Der Arzt wird die Krankheit dann mehr oder weniger erfolgreich behandeln, aber er ist selten an den wirklichen Ursachen interessiert. Eine Übersäuerung haben die meisten Ärzte nicht auf dem Schirm, wenn sie ihre Patienten behandeln, dabei dürfte es sich lohnen, in dieser Richtung nachzuforschen. Viele Beschwerden und Krankheiten haben nur eine Ursache und die heißt Übersäuerung. Eine Übersäuerung des Körpers steht bei vielen Leidenswegen am Anfang, aber keiner spürt, dass mit dem Säure-Basen-Haushalt etwas nicht stimmt, bis dann die ersten Symptome auftauchen. Müdigkeit und keine Energie sind die ersten Anzeichen, im Laufe der Zeit kommen dann aber noch weitere Symptome dazu. Die meisten beginnen dann, Medikamente einzunehmen, die leider nicht helfen, sondern die Symptome noch mehr verstärken, und das führt dann letztendlich zu einer Art Teufelskreis.

 

 

Die Basische Ernährung hilft dem Körper in Balance zu bleiben

 

 

Das entscheidende Element der basischen Ernährung ist die richtige Balance zwischen säurebildenden und basischen Nahrungsmitteln zu finden. Der optimale PH-Wert des Körpers ist leicht basisch, dies sollte unsere tägliche Ernährung ebenfalls reflektieren. Darum sollten säurebildende Nahrungsmittel wie Fleisch, Alkohol, Kaffee, Meeresfrüchte, Süßigkeiten und Hefeprodukte nur in geringen Mengen zu sich genommen werden. Stattdessen wäre eine Basische Ernährung empfehlenswert, die aus vielen pflanzlichen Nahrungsmitteln besteht. Die Basische Ernährung hilft dabei, den Körper natürlich zu entsäuern und somit einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt herzustellen. Dieser kann dem Körper helfen, ein gesundes Gewicht einzupendeln, das Energieniveau zu erhöhen, Allergien zu verringern, die Geistesklarheit zu steigern und die Haut zu verbessern.

 

 

In meinem Buch - "Die positive Kraft der Nahrungsmittel" beschreibe ich die Ursache von vielen

Krankheiten - "Übersäuerung", und die dafür beste Ernährungsform, die zu mehr Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden führt. Den Körper mit den richtigen Nahrungsmitteln gesund halten. Selbst vermeintlich gesunde Nahrungsmittel können dem Menschen langfristig gesehen viel Schaden zufügen. Neben falschen Nahrungsmitteln, bringen auch Medikamente eine zusätzliche Gefahr mit sich.

 

Den Ratgeber, den ich für meine Leser und Klienten geschrieben habe, soll aufklären und helfen. Betroffene sollen nicht nur die Schulmedizin in ihre Behandlung mit einbeziehen, sondern auch andere Fachkräfte. Denn Patienten lassen sich noch viel zu oft mit typischen Mediziner-Aussagen, wie, „Damit müssen Sie leben oder Sie haben ein psychologisches Problem“ abspeisen. Das Buch besteht nicht aus Lehrmaterial, sondern aus eigenen Erfahrungen und die meiner Klienten. Deswegen kann ich in diesem Fachbereich viele nützliche Tipps mit auf den Weg geben.

 

 

Jetzt auch als E-Book erhältlich "Die positive Kraft der Nahrungsmittel"

 

 

 

E-Book kaufen