Rezept - Bulgursalat mit Fetakäse

Das vierzehnte Rezept aus der Reihe - Basische Ernährung, Bulgursalat mit Fetakäse.

 

 

Die basische Ernährung hat den Vorteil, dass diese den Menschen langfristig vor Krankheiten schützen kann und bestehende Krankheiten gelindert werden können und bei richtiger Anwendung sogar ganz verschwinden.

Bleibt am Ball und probiert es selbst aus. 

 

 

 

Rezept 14 - Bulgursalat mit Fetakäse

 

 

 

          Zutaten: 

200 g Bulgur 
400 ml Gemüsebrühe
250 g Salatgurke
2

Fleischtomaten

1 gelbe Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
etwas

Minze

                200g  Fetakäse

 


 

         Zutaten Soße:

 

4 EL Zitronensaft
  Salz
  frisch gemahlener Pfeffer
etwas Zucker
  gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
etwa 7 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl

 

Zubereitung:


 

Bulgur in einem heißen Topf ohne Fett etwa 1 Min. anrösten. Brühe hinzugießen, alles aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt in etwa 15 Min. ausquellen lassen. Bulgur abkühlen lassen, dabei mehrmals durchrühren.


Gurke und Tomaten waschen und beides in kleine Würfel schneiden. Paprikaschote putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken tupfen und fein schneiden.


 

Zubereitung Soße:

 

Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kreuzkümmel verrühren. Öl unterschlagen. Die vorbereiteten Zutaten mit der Soße vermischen und etwas durchziehen lassen. Mit Fetakäse betreuen