Aloe Vera Sushi mit Sesamsamen

Hallo ihr Lieben,

 

heute zeige ich euch die Sushi Variante mit Aloe Vera Würfel und Sesamsamen.

 

 

Rezept: Aloe Vera Sushi

 

Zutaten für 2-3 Portionen

 

200g Sushi Reis

400 ml Wasser

1 EL Zucker

1 TL Salz

3 EL Reisessig

50g Sesamsamen

3 Noriblätter (getrockneter Seetang)

1 Glas Aloe Vera Würfel in Sirup

 

 

 

 

Zubereitung: 

 

1.     Salz, Zucker und Reisessig in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Kühl

        stellen.

 

2.     Reis in 400 ml Wasser kurz aufkochen, dann Herdplatte ausschalten. Reis abgedeckt auf der ausgeschalteten

        Herdplatte 20 Minuten ziehen lassen.

 

3.    Topf vom Herd nehmen und den Deckel abnehmen. Jetzt ein Küchentuch über den Topf legen und den Reis nochmals 

       10 Minuten ziehen lassen.

 

4.    Sushireis in eine Schüssel füllen und Reisessig Mischung zugeben. Auskühlen. Danach kann der Sushi Reis verarbeitet

       werden.

 

5.    Sesamsamen in einer heißen Pfanne unter Schwenken rösten, bis sie duften. Herausnehmen und auf einen Teller     

       geben.

 

6.    Noriblätter einzeln in einer heißen Pfanne auf einer Seite kurz rösten.

 

7.    Reis mit angefeuchteten Händen etwa 1/2 cm darauf verstreichen. An der Vorderkante einen Rand frei lassen.

 

8.    Sesamsamen darauf verteilen und mit Aloe Vera Würfeln belegen.

 

9.    Die Noriblätter mit gleichmäßigem Druck fest aufrollen. Den freigelassenen Rand mit Wasser benetzen, so bleibt die

       Sushi Rolle fest. 

 

10. Die gefüllte Sushi Rolle mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden. 

 

Fertig! Guten Appetit.